24
Sep
2005

Protest der anderer Art

Heute am Wiener Naschmarkt

Protest Against Bobo's

Verkauf nicht an Bobos!

Protest Against  Bourgeoise Bohémiens

Ich habe mal schon über Bobos geschrieben.
Die Aktion von Heute fand ich völlig sinnlos und überflüssig.

Übrigens kennt Ihr den Fernsehsendung Sendung ohne Namen dessen ZuseherInnen vor allem Bobos sind?

Wien ist eine bunte Stadt.
Die wiener Parteien haben alle mit ihren Wahlkämpfe begonnen.
Solche Aktionen gehören auch längst zum Stadtbild.

Mir war es ein Schnappschuss wert,wollte euch nicht vorenthalten.

Trackback URL:
http://eclipse.twoday.net/stories/1002879/modTrackback

venus - 25. Sep, 23:33

Keine Ahnung um welche politische Gruppierung es sich hier handelt, aber das ist Volkshetze. Egal wie man zu Bobos steht, diese Art der Auseinandersetzung ist unterste Schublade.

eclipse - 28. Sep, 23:17

@venus

Ich habe auch keine Ahnung um welche Gruppierung es sich handelt.
Sie waren alle vermummt und wollten unerkannt bleiben, alleine dadurch disqualifizieren sie sich schon für eine ernsthafte Auseinandersetzung mit ihnen.
Booldog - 4. Okt, 17:04

Mich wundert vor allem, wie sich diese Herrschaften anscheinend unbehelligt der Nazi-Parole "Deutsche wehrt Euch! Kauft nicht bei Juden!" abwandelnd bedienen.


8.Mai
Andersrum
Autumn
Bildung
Blogs und Blogger
Boulevard-Presse
Comeback
Dies und Das
Diskriminierung
EU
Feiertage
Frau Mann
G8
Gesellschaft
Gesundheit
Job
... weitere
Profil
Abmelden