23
Mrz
2005

Wie rührend!

Bald ist Ostern und da ist es selbstverständlich, dass es wieder eine Menge Schokoladeneier und Schokoladenhasen gibt.

Ein burgenländischer Schokolade Hersteller darf ihren Schokohasen nach einem Rechtstreit mit einem Schweizer Konkurrenten nicht mehr verkaufen und verschenkt ihn jetzt.

Wie rührend,mir kommen die Tränen gleich…
Ich sehe schon vor mir die vielen glänzenden Kinder Augen,schade dass auch andere Firmen nicht ähnliche Probleme haben.

Ich hätte da paar Vorschläge:
Ich würde mich sehr freuen über „verschenkte“ Schuhe.
Auch ein paar Flaschen gute Wein wären nett zum Osterschinken.
Ein neuer Duft zum Frühlingsbeginn wäre auch was Feines.
Ich denke ich hätte da eine unendlich lange Wunschliste.

Trackback URL:
http://eclipse.twoday.net/stories/586980/modTrackback

eria - 23. Mrz, 00:11

jedes jahr dasselbe... darum kaufe ich auch schon lang keine schokohasen von lindt mehr. die haben doch einen schuss... sogern ich deren schokolade mag. irgendwann ist doch schluss mit lustig.

eclipse - 23. Mrz, 00:19

ja!schluss!
ich kaufe auch keine lila schokolade, und esse keine fast food mehr.
eclipse - 23. Mrz, 00:25

@eria

ich hatte mal lust bei dir kommentieren..warum ist das so kompliziert?
eria - 23. Mrz, 00:38

wieso kompliziert. ist halt ein anderer bloghoster und da musst dich neu registrieren. musste ich hier bei twoday ja auch :)
eclipse - 23. Mrz, 00:40

also mich wieder registrieren?
mit dem selben nick? und mail adresse?
eria - 23. Mrz, 00:41

jup, wenn noch frei - ist ja ein 'anderer' anbieter. passiert dir übrigens überall ausserhalb der twoday welt :)
freilich - 23. Mrz, 09:41

schau schau

;-)
da hatten zwei dieselbe Idee.

eclipse - 23. Mrz, 09:42

@freilich

tja..
ich allerdings zu erst;-)

8.Mai
Andersrum
Autumn
Bildung
Blogs und Blogger
Boulevard-Presse
Comeback
Dies und Das
Diskriminierung
EU
Feiertage
Frau Mann
G8
Gesellschaft
Gesundheit
Job
... weitere
Profil
Abmelden