27
Apr
2005

Eine Befürworterin mit "aber"

Bulgarien und Rumänien können in zwei Jahren Mitglieder der EU werden.

Ich bin eine Befürworterin der Europäischen Union.
Und ich bin auch für die Erweiterung.
Mir ist das Tempo allerdings zu schnell ins Angesicht der Tatsache dass Menschenrechte in diesem zwei Länder immer noch nicht den gleichen Stellenwert haben wie im EU.

In Rumänien sind es die Unterdrückung der Volksgruppen Roma uns Sinti.
Aber es war schon in der Slowakei auch so, und die EU hat trotzdem ein Auge zugemacht.

In Bulgarien sind es Menschenhändler die die Kinder nach Europa einschmuggeln.

6

Und bei uns diese Kinder werden voll ausgebeutet,leben in der Illegalität.
Unsere Wohlstandgesellschaft tut zu wenig dagegen,die Behörden überlegen lediglich wie könnte man diese Kinder wieder abschieben.
Statt sie bei uns integrieren.

Ich denke nicht,dass es nach dem Beitritt dieser Länder zu EU wird sich da viel ändern.
Auch in der Slowakei hat sich nichts geändert.

Trackback URL:
http://eclipse.twoday.net/stories/654783/modTrackback


8.Mai
Andersrum
Autumn
Bildung
Blogs und Blogger
Boulevard-Presse
Comeback
Dies und Das
Diskriminierung
EU
Feiertage
Frau Mann
G8
Gesellschaft
Gesundheit
Job
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren