20
Mai
2005

«in&out»

Anlässlich 60 Jahre 2. Republik und 50 Jahre Staatsvertrag mein persönliche Bilanz:
Was ist mir peinlich hier zu Lande und worauf ich stolz bin hier zu leben?

Out ist:
Lippizaner; Mozartkugeln; Arnie; Stronach; BZÖ; Songcontest TeilnehmerInnen aus Österreich;
Staatssekretär Morak; DJ Ötzi; „Land der Berge“; Seefestspiele Mörbisch; FPÖ-Plakate „Wien darf nicht…“;
Verschiedene Direktoren wie Seipel und Pechlaner; Schwarz/Orange; Öffentlich-Rechtliche Fernsehsender;
Bärenthal; der Fall-Omofuma;Zeitschrifft "Woman";

In ist:
Live –Ball (demnächst am Samstag); Flüchtlingsball; Regenbogenparade; SOS – Mitmensch;
Ostbahn Kurti; Burgtheater; Elfriede Jelinek ;Thomas Bernhard; Ingeborg Bachmann und der nach ihr benannte Literaturpreis; Donnerstagdemos; Volkstimmefest (leider gehört der Vergangenheit); Böhmische Prater; Wiener Festspiele; Deix; Arik Brauer; André Heller;Johanna Dohnal;die Standard;

Ich glaube,im Großen und Ganzen ich liebe dieses Land.
Und es wird mir noch bestimmt was dazu einfallen.
Meine „in&out“ liste werde ich dauernd ergänzen während das Jubiläumsjahr.

Trackback URL:
http://eclipse.twoday.net/stories/706686/modTrackback


8.Mai
Andersrum
Autumn
Bildung
Blogs und Blogger
Boulevard-Presse
Comeback
Dies und Das
Diskriminierung
EU
Feiertage
Frau Mann
G8
Gesellschaft
Gesundheit
Job
... weitere
Profil
Abmelden