Reich und Arm

5
Jul
2005

»Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich«

Reicher Mann und armer Mann standen da und sah`n sich an. Da sagt der Arme bleich: 'Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich.'
(Berthold Brecht)

bild 084

Ob einer dieser Straßenmusikern

bild 089

auch einer ist der seine Erinnerung und Identität sucht?

13
Mrz
2005

"Wenn ich reich wär..."

Gwen Stefani’s neuester Song

gwen

hat den Titel: „Rich Girl“ ein Song aus Anatevka,ein Broadway Musical aus der 60-ern.
Ich errinere mich wie ich diesen Musical gemocht hab.Wie gerne ich es mitgesungen hab.
Jetzt meine Begeisterung hält sich in Grenzen,wann ich diese reiche Sängerin sehe, verkleidet in ihrem teueren Kostümen,ich glaubs ihr keinen Wort, dass sie von Reichtum träumt.
Der Musical von damals war sehr realistisch,

anatevka

hat Armut noch glaubhaft gezeigt,es ist gleichzeitig ein Theaterstück..wo die Zuschauer in andere Zeiten versetzt waren.
Armut beim Pop-Business zu Thema zu machen finde ich nicht sehr originell..
Das Titellied vom damals fing so an:
„Wenn ich reich wär’…“ im Stefanis Song klingt es auch so…

Wie auch immer…Geld regiert den Welt..es wurde schon so viel darüber gesungen,auch im Musical Cabaret:

cabaret

„Money makes the World go round...“

Ich habe schon öfters nachgedacht (rein spielerisch) was tät’ich wann ich viel Geld hätte?
Ich werfe mal die Frage so in die Luft?
Was würdet ihr machen mit einem Lotto-sechser?

8.Mai
Andersrum
Autumn
Bildung
Blogs und Blogger
Boulevard-Presse
Comeback
Dies und Das
Diskriminierung
EU
Feiertage
Frau Mann
G8
Gesellschaft
Gesundheit
Job
... weitere
Profil
Abmelden