6
Mai
2005

Die 'wunderbare' Welt der Singles

Wie ich schon erwähnte, mir ist nicht nach feiern zu Mute.
Und es geht vielen auch ähnlich,das zeigen die jüngsten Studien des deutsches Bundesinstituts
für Bevölkerungsforschung.(im Standard on:Panorama/Chronik)
Immer weniger Frauen und Männer möchten eigene Kinder.

Auszug aus dem Manuskript: Gewollt kinderlos,von Monika Wimmer.

Wer Kinder hat, muss seine eigenen Bedürfnisse erst einmal zurückstellen. An langes Ausschlafen ist nicht mehr zu denken, anstatt ins Fitnessstudio geht Frau zum Babyschwimmen und selbst ein Kinobesuch mit dem Partner muss von langer Hand geplant werden. Auch mit der finanziellen Unabhängigkeit ist es für die studierten Mütter oft schnell vorbei. Denn der Spagat zwischen Kindern und Beruf gelingt bei weitem nicht immer Mehr als zwei von drei kinderlosen Frauen geben fehlende Betreuungsmöglichkeiten als Grund an. Und die, die das Risiko Kind doch gewagt und sogar einen der begehrten Ganztageskindergarten-Plätze ergattert haben, plagt oft das schlechte Gewissen. Denn ist es nicht egoistisch Kinder zu bekommen und sie dann von anderen groß ziehen zu lassen? Das Dilemma belastet viele Frauen. Umso mehr, da Kindererziehung heute so viel Verantwortungsgefühl, Mühen und Wissen erfordert wie nie zuvor in der Geschichte.

Unsere Gesellschaft wird allmächlich Kinderloser.

Trackback URL:
http://eclipse.twoday.net/stories/674050/modTrackback

eclipse - 7. Mai, 16:59

gewollt kinderlos..weil

nach wie vor fehlen in österreich tausende kinderbetreuungsplätze. die regierung schiebt die verantwortung auf die länder ab und diese erklären die gemeinden für zuständig.
die arbeitsteilung innerhalb der familien sei zwar privatsache, aber es gäbe sehr wohl möglichkeiten, die gemeinsame familienarbeit durch steuerbegünstigung zu fördern.
bei der steuerreform wurde das gegenteil gemacht.
beim alleinverdienerabsetzbetrag wurde die zuverdienstgrenze für die frauen erhöht.
familien, in denen frau und mann teilzeit arbeiten, werden aber dafür bestraft und bekommen keinen steuervorteil.


8.Mai
Andersrum
Autumn
Bildung
Blogs und Blogger
Boulevard-Presse
Comeback
Dies und Das
Diskriminierung
EU
Feiertage
Frau Mann
G8
Gesellschaft
Gesundheit
Job
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren