20
Mai
2005

«Underground»

Themen Abend bei „arte“:

In diesen Tagen findet der französische Filmfestival von Cannes zum 58.Mal statt ( vom 11. bis 22. Mai ) Jury-Präsident für die "Goldene Palme" und die weiteren Spielfilm-Hauptpreise ist der serbischen Regisseur Emir Kusturica .

emir

Aus diesem Anlass war auf „arte“ Heute Abend der Film „Underground“ ein episches Meisterwerk von Kino Visionär Emir Kusturica zu sehen.
Es ist eine Entführung in eine Traumwelt:
Beograd,1941 zur Zeit der Belagerung durch die Deutschen:
der kommunistische Aktivist Marko und
sein Freund Blacky machen nicht nur gemeinsam Schwarzmarktgeschäfte,sie teilen sich auch die schöne Schauspielerin Natalja.

Der Film gewann im Jahr 1995 die Goldene Palme in Cannes.
Gleichermaßen bildgewaltig und emotional, klar in eine
reale Außenwelt und eine irreale Untergrundwelt gegliedert, kritisiert der Regisseur der Kommunismus und schafft gleichzeitig eine bitterböse Satire auf Titos Jugoslawien.
Es geht im Film um Krieg, Freundschaft, Liebe, Verrat, Trauer..

kustu12

Das ganze wird zusätzlich bereichert mit der wunderbaren Filmmusik von Goran Bregovic.
Es sind fröhliche wir traurige Melodien die den Film begleiten,die geben den Filmepos zusätzlich einen besonders melancholische Note.
Wer sein Musik schon mal live erlebt hat, für diejenigen hat diese Film eine andere Dimension.

Trackback URL:
http://eclipse.twoday.net/stories/704380/modTrackback

RokkerMur - 20. Mai, 14:04

Warum ausgerechnet zu diesem Beitrag keiner was schreibt <ß
Denke deine Besucher sind überlastet ;))

eclipse - 20. Mai, 14:37

@RokkerMur

warum? na ja, nestor jagt ein "tier" nach; dnepr mach sicht gedanken darüber wem er sonntag wählen soll; du mit warteschlange unterstützt gerade die MR; kopfchaos hat eine andere stilrichtung; creature ,ja keine ahnung wo er steckt.
kurz und gut: wir alle haben unsere probleme ;-)
creature - 20. Mai, 21:55

ich bin eh da, aber hab den film nicht gesehen!
gehe immer hinter euch her....
eclipse - 20. Mai, 22:05

@creature

schade,dass du den film nicht gesehen hast.
bei vorhandene interesse könnte ich dir das dvd ausborgen.
RokkerMur - 21. Mai, 19:58

Wir unterstützen "nicht gerade" die MR, legen aber alle 3 Wochen eine kleine Pause ein (die merkt beinahe Niemand) um nicht in 6 Monaten völlig leer zu sein.
D.h. eclipse - auch du solltest mit deinen Kräften sparsam umgehen, das mindeste was man bei vollem Einsatz mal bekommen kann ist eine Schreibblokade.
eclipse - 22. Mai, 17:52

@RokkerMur

hä? mit meinen kräften sparen?
eine schreibblokade? wie kommst du denn auf so was??
RokkerMur - 22. Mai, 22:14

@eclipse
Dann ist es ja gut ;)
Manche die so gut wie du begonnen haben hat es erwischt.
Weitermachen *gg*
eclipse - 23. Mai, 11:51

@RokkerMur

Manche die so gut wie du begonnen haben hat es erwischt

wem hat hier was erwischt? ;-)
dnepr - 21. Mai, 23:24

das hat mit den wahlen gar nichts zu tun

ich habe nur keinen fernseher,deswegen kann ich hier nicht mitreden.

RokkerMur - 22. Mai, 08:04

@dnepr
Demnächst geht - ach schau einmal ins Satireforum.
eclipse - 22. Mai, 18:08

@dnepr

das du keinen fernseher hast finde ich sehr trendy.
dnepr - 22. Mai, 22:18

@eclipse

ich bin halt trend.(ich habe schon einen,was anderes glaubt mir ja doch keiner)aber er ist wirklich selten an.
dnepr - 22. Mai, 22:20

@rokker

dort schaue ich täglich rein.Schade das ich nicht orf empfangen kann,gehst du auch backstage.)
eclipse - 23. Mai, 11:06

@dnepr

jetzt hast du einen oder hast du keinen? ;-))
RokkerMur - 23. Mai, 15:17

@dnepr
Wegen dem *psych* gehe ich nirgends hin ;)

8.Mai
Andersrum
Autumn
Bildung
Blogs und Blogger
Boulevard-Presse
Comeback
Dies und Das
Diskriminierung
EU
Feiertage
Frau Mann
G8
Gesellschaft
Gesundheit
Job
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren